Kinderentspannung  

"Kleine Seelen baumeln lassen"

Im Zeitalter von Computern, Fernsehen, Gameboy und Playstation klagen immer mehr Lehrer und Eltern über Nervosität, Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen, Lustlosigkeit und mangelnde Phantasie bei Kindern.

Dabei fehlt vielen Kindern im oft engen Zeitraum ihres Schul- und Freizeitprogramms einfach die Gelegenheit, ohne Leistungsdruck mal die Seele baumeln zu lassen, zu träumen, sich selber in Ruhe und Stille zu erleben, den eigenen Körper und die Kreativität wieder zu entdecken.
Diese Entspannungseinheiten sollen auf spielerische Weise Raum geben.

Gleichzeitig erlernen die Kinder einfach Übungen, mit denen sie sich vor und während belastenden Situationen, insbesondere bei Lernproblemen und Schlafschwierigkeiten selbständig Erleichterung verschaffen können.
Sie erleben: Entspannung tut gut, und macht Spaß!

weiter >>